Festgeld-Erhöhung bei der Alpha Bank Romania

Zinspilot – Alpha Bank Romania als Partner mit attraktiven Konditionen und Neukundenbonus

Die über Zinspilot vermittelte Alpha Bank Romania überzeugt mit attraktiven Zinsen. Diese werden aktuell bis zu 1,81% p.a. für Festgelder bis zu 120 Monaten Laufzeit gewährt. Darüber hinaus wird ebenfalls ein attraktiver Tagesgeld-Zinssatz von 0,50% p.a. für maximale Flexibilität angeboten. Zudem nehmen alle Anlageangebote der Alpha Bank Romania an der Willkommensbonus-Aktion teil.

Konditionen der Alpha Bank Romania im Detail

  • Tagesgeld: 0,50% p.a.
  • 6 Monate Festgeld: 0,61% p.a.
  • 12 Monate Festgeld: 1,20% p.a.
  • 18 Monate Festgeld: 1,30% p.a.
  • 24 Monate Festgeld: 1,25% p.a.
  • 120 Monate Festgeld: 1,81% p.a.

Die Anlagevoraussetzungen der Alpha Bank Romania

  • Mindestanlagevolumen: 1 Euro
  • Maximalanlagevolumen: 100.000 Euro
  • Anlagen können zudem immer zu den zweimal monatlichen Anlagestartterminen investiert werden
  • Auszahlungen beim Tagesgeld sind täglich möglich

Grundsätzlich müssen Sie für Investitionen ein ZINSPILOT-Konto bei der Sutor Bank eröffnen.

Bonusaktion: Bis zu EUR 100 Bonus für Anlagen ab 7.500 Euro

Sie können sich somit ab einer Anlage von EUR 7.500 einen Willkommensbonus von bis zu EUR 100 sichern. Für eine Tagesgeldanlage ab 7.500 Euro erhalten Kunden EUR 25 Bonus. Für Festgeldanlagen ab 7.500 Euro werden zwischen 25 und 100 Euro je nach Laufzeit vergeben. Eine Anmeldung für die Aktion ist nicht notwendig.

Alpha Bank Romania Neukundenbonus sichern - Hier klicken

Einlagensicherung der Alpha Bank Romania

Rumänien ist Mitglied der Europäischen Union und daher sind Einlagen bei der Alpha Bank Romania im Rahmen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung bis zur Höhe von 100.000 EUR pro Anleger und pro Bank gesetzlich geschützt.

Über die Alpha Bank Romania

Die Bank wurde 1993 in Kooperation mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung als Banca Bucuresti S.A. gegründet. Hauptanteilseigner der Bank ist die Alpha Bank A.E.. Zudem verfügt die Bank über 130 Filialen im ganzen Land. Sie arbeitet äußerst innovativ und konnte beispielsweise mit Einführung des ersten Hypothekendarlehens mit einer Laufzeit von zehn Jahren den Banken- und Finanzsektors in Rumänien nachhaltig verbessern. Die Bank ist das achtgrößte Kreditinstitut Rumäniens und unterliegt vollständig der rumänischen Aufsicht.

Die Alpha Bank Romania konnte zudem im September 2016 auf einen Einlagenbestand von 1,6 Milliarden Euro vorweisen. In diesem Jahr erzielte die Bank ebenfalls einen Nettogewinn nach Steuern von 24,5 Millionen

Kommentare sind geschlossen.