Das BOS Bank Flexgeld sichern

Der globale Vermittler Weltsparen.de bietet das BOS Bank Flexgeld an. Ein Flexgeld stellt ein Festgeld mit Kündigungsoption dar.
200x50

 

Das BOS Bank Flexgeld gemäß Laufzeiten

  • 12 Monate Festgeld: 0,10% p.a.
  • 24 Monate Festgeld: 0,20% p.a.
  • 36 Monate Festgeld: 0,30% p.a.

Einlage: min. 10.000 Euro – max. 100.000 Euro

Sicherheit der BOS Bank

Bis 100.000 Euro sind Gelder über den polnischen Einlagensicherungsfonds geschützt.

BOS Bank Flexgeld – Festgeld mit Kündigungsoptionen

Kunden haben die Möglichkeit Ihr BOS Bank Festgeld jederzeit vorzeitig zu kündigen ohne dabei auf die vollständige Verzinsung zu verzichten.

Festgeldkündigung und Verzinsung

  • Laufzeit 12 Monate: < 180 Tage: 0,00 % | 180-360 Tage: 0,00 %
  • Laufzeit 24 Monate: < 180 Tage: 0,00 % | 180-360 Tage: 0,00 % | 360-720 Tage: 0,10 % (alter Zins = 0,50 %)
  • Laufzeit 36 Monate: < 180 Tage: 0,00 % | 180-360 Tage: 0,00 % | 360-720 Tage: 0,10 % (alter Zins = 0,50 %) |> 720 Tage: 0,20 % (alter Zins = 0,70 %)

Ist man bei Weltsparen noch kein Kunde, so kann man zusätzlich einen Neukundenbonus kassieren.

Flexgeld der BOS Bank sichern - HIER klicken

Über die BOS Bank

Die BOS Bank, eine polnische Geschäftsbank aus Warschau, wurde 1990 gegründet und stellt seit 1997 ein börsennotiertes Unternehmen dar. Seit Juli 2016 ist der Hauptanteilseigner der Polnische Staatsfonds für Umweltschutz und Wasserverwaltung („NFOS“). Somit ist der polnische Staat indirekt beteiligt. NFOS investiert primär in Umweltschutzprojekte und wird dabei mit ca. 4 Milliarden Euro von der BOS Bank unterstützt. Dadurch hat die Bank die letzten 20 Jahre eine wichtige Rolle beim Umweltschutz in Polen übernommen.

Die BOS Bank besteht aktuell aus ca. 90 Niederlassungen in allen wichtigen polnischen Städten. Somit gehört sie zu den größten Banken des Landes. Mit einer Eigenkapitalausstattung, die über den gesetzlichen Mindestanforderungen liegt, steht sie äußerst solide da. Die Bank ist für Ihre Innovation bekannt, wodurch sie sich zuletzt den ersten Platz im Finanzranking der Wirtschaftszeitung “Puls Biznesu” sicherte.

Kommentare sind geschlossen.